Subsonica (Italienisch/Englisch):

Offizielle Band-Webseite:
    Italienische Version - http://www.subsonica.it
    Englische Version - http://www.subsonica.it/index_eng.asp

Auf diesen zwei Seiten, die von Subsonica selbst programmiert und aktualisiert werden, findet ihr im Prinzip alles, was das Fanherz begehrt. Von den Neuigkeiten des Tages, über Gästebuch, Band-Tagebuch, Forum, Biografie, Diskografie, Videografie und Foto-Gallerie bis hin zu Merchandise und Solo-Projekten erfahrt ihr hier alles, was ihr wissen wollt. Die englische Version der Seite ist nicht ganz so umfangreich wie die italienische, aber auch sie wird ständig aktualisiert und bietet den "Auswärts-Fans" eine nette Diskussionsplattform.

MySpace: http://www.myspace.com/subsonica

Natürlich haben auch Subsonica ihren eigenen MySpace. Dort könnt ihr euch ausgewählte Songs anhören, diverse Fotos und den Preview von "Be Human: Cronache Terrestre - Tour 2005" anschauen und die Jungs eurer Freundesliste hinzufügen, das Übliche eben...

Subsonica (Deutsch):

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Subsonica

Der Subsonica-Eintrag im deutschen Wikipedia-Lexikon ist zwar noch ziemlich kurz, aber immerhin aktuell und - was Alben und Singles betrifft - vollständig.

Tiscali: http://www.tiscali.de/bildergalerie/ital_bildergalerie.php?id=2829&pic=9

Bei Tiscali sind Subsonica mit ihrem Album "Microchip emozionale" in den Top Ten der besten italienischen Rock-Alben aufgeführt. Ihr findet dort neben einer interessanten Beschreibung der Musik, die Subsonica machen, auch eine Hörprobe ihrer Single "Colpo di pistola".

Turin: http://www.comune.torino.it/infogio/guida/ted/orecchio/subsonica.htm

Die Stadt Turin, in der Subsonica leben, hat auf ihrer Internetseite ein Bandporträt veröffentlicht. Der Biografie folgt dann noch ein Mini-Interview mit Subsonica-Gitarrist und Bandleader Max. Insgesamt gibt diese Seite einen kurzen, aber schönen Einblick in das Phänomen Subsonica.

Ombelico: http://ombelico.de/musik/hoertips

Auf dieser Webseite, die eigentlich der italienischen Hauptstadt Rom gewidmet ist, findet ihr Subsonica im Bereich "Hörtipps" wieder.

Die Homepages meiner kleinen Helferlein:

Annamaria - http://www.morgana975.altervista.org

Auf dieser Webseite findet ihr viele, viele Fotos, die Annamaria auf unzähligen Konzerten gemacht hat. Daneben gibt es auch noch mal mindestens genauso viele Fotos von Morgan (Bluvertigo), Samuels anderen Musikprojekten Krakatoa und Motel Connection und vielen anderen Stars.

Giulia - http://www.subsonica.tk

Auch hier gibt es unzählige Fotos, aber nicht nur das. Neben einer Diskografie, Liedtexten, Screensavern und Desktop-Hintergründen findet man auch kleine Audio- und Video-Raritäten sowie Skins für Winamp. Außerdem hat Giulia noch http://mconnection.altervista.org ins Leben gerufen, eine Webseite, auf der sich alles um Samuels Nebenprojekt Motel Connection dreht. Leider werden beide Seiten aus Zeitmangel nicht mehr ganz so regelmäßig aktualisiert.

Andere Subsonica-Fanseiten:

Chiaras Fanprojekt "Gente tranquilla" - http://gentetranquilla.altervista.org/home.htm

"Gente Tranquilla" ist keine der 0815-Fanseiten, die durch Copy&Paste der Texte und Fotos, die auf der offiziellen Subsonica-Homepage zu finden sind, entstehen. Im Gegensatz zu diesen glüht sie nämlich nur so vor Einfallsreichtum und ist dabei noch superwitzig! Oder habt ihr schon mal versucht, Subsonica-Liedtexte so umzudichten, dass Subsonica selbst damit auf die Schippe genommen werden? So wird aus einer träumenden Aurora ("Aurora Sogna", dt.: Aurora träumt) ein von synthetischen Haaren, neuen Blondierungen und einem originellen Frisör träumender Max, und am Ende eröffnet sich dem ahnungslosen Leser dann auch der wahre Sinn von "Tutti i miei sbagli" (dt.: Alle meine Fehler), wenn sich die (Um-)Dichterinnen über Samuels schlechte "Angewohnheit" amüsieren, laufend seinen Text zu vergessen. Weitere Lachkrämpfe sind vorprogrammiert, wenn man die Fotogallerie betritt. Dort warten jede Menge Foto- und Bildmontagen auf euch (Subsonica als Southpark-Figuren u.v.m.). Immer wieder einen Besuch wert!

Yukis japanische Fanseite - http://www.snrvm.com/subsonica/home.html

Die Seite ist zweisprachig (Japanisch/Italienisch) und immer topaktuell mit allem, was das Fanherz begehrt. Eine Rarität ist die Bilder-Gallerie, die v.a. Fotos vom Japan-Aufenthalt der Jungs enthält. Neben dieser verwaltet Yuki noch viele weitere Fanseiten italienischer Künstler, die u.a. den Nebenprojekten von Samuel und Boosta gewidmet sind: Motel Connection (http://www.snrvm.com/motelconnection/index.html) und DJ Boosta (http://www.snrvm.com/boosta/index.html).

Annalisas Subsonica-Mania - http://www.subsonicamania.com

Eine der am häufigsten aktualisierten Seiten, die sich mit Subsonica beschäftigen. Neben den News und einer sehr ausführlichen Diskografie gibt es auch eine Fan-Community und ein Quiz, mit dem man testen kann, wie viel man über Subsonica weiß.

Mariettos Diskografia labirinto - http://www.neneh-cherry.it/subsonica

Die wohl kompletteste Subsonica-Diskografie, die es gibt. Sie enthält nicht nur Informationen über alle Alben und Singles, sondern auch über Promo-CDs, die nur an Journalisten und Radiosender herausgegeben wurden. Marietto ist eben ein echter Sammler!